]]>
   

Personen in der Torah

Personen und Namen:

1. die Patriarchen

Henoch

Der Mann der mit Yahweh wandelte / Vater von Metushelach

Noah

Noah begegnet uns erstmals in 1.Beresheet 5. Zu diesem Zeitpunkt ist er 500 Jahre alt. Sein Urgroßvater war Henoch.

Noahs Großvater war Metushelach, derMensch der am längsten lebte.

Noahs Vater war Lamech

Noah lebte in einer Zeit, in der die Menschen völlig verdorben und gewalttätig waren, so das Yahweh beschloss sie zu vernichten.

Avraham Avraham ist der Urvater des Israelischen Volkes. Er ist das klassische Beispiel dafür, was Glaube und vorbehaltloses Vertrauen auf Yahweh ist.

Nach seiner Berufung durch Yahweh zog er aus Haran, wohin sein Vater ausgewandert war.

Isaak

Der langersehnte Sohn Avrahams und Saras.


 

Yaakow Sein ganzes Leben kann als eine Berg und Talfahrt beschrieben werden. Die wichtigsten Stationen sehen wie folgt aus.  
1. Yaakow betrügt seinen Bruder Esaw um sein Erstgeburtsrecht
2. Er betrügt einen Vater und erschwindelt den Erstgeburtssegen.
3. Flucht nach Haran, wo er sich eine Frau suchen soll.
4. Rahel und Lea; der Betrüger wird von seinem Schwiegervater betrogen.
5. Dauerkampf mit dem Schwiegervater; Rivalität der beiden Ehefrauen
6. Yahwehs Rückruf in sein Land, Flucht und Verfolgung; Bund mit Laban.
7. Begegnung mit dem Malek.
8. Angst vor der Begegnung mit Esau;
9. Kampf am Yabbok; neuer Name: Israel. Versöhnung mit Esau.
10. Affäre Dina: Yaakows Tochter vergewaltigt
11. Massaker durch die Söhne (Blutrache)
12. Leid um Yoseph: Yoseph nach Mitzrayim verkauft
13. Ehebruch in der familie: Affäre Juda un Tamar.
14. Yoseph in Mitzrayim: Yahweh ruft Yaakow nach Mitzrayim.
15. Yaakow segnet seine Söhne und Enkel.
16. Messianische Prophetie.
 
 
 
  zum Anfang