Kabbala - Was ist Kabbala

Was ist Kabbala

Wer bin ich?
Warum existiere ich?
Wo kommen wir her?
Wohin führt unser Weg?
Und was ist unsere Aufgabe hier?
Waren wir schon einmal in dieser Welt?
Warum gibt es Leid in dieser Welt, und können wir es vermeiden?
Wie können wir Frieden, Erfüllung und Glück erreichen?

Warum Kabbala studieren

Bevor ich mit dem Sohar beginne

Baal HaSulam schrieb fünf Einführungen zum Sohar:

Einführung in das Buch Sohar
Vorwort zum Buch Sohar
Vorwort zum Sulam Kommentar
Pticha – Einführung in die Weisheit der Kabbala
Einleitung zur Einführung in die Weisheit der Kabbala.

Der Ursprung der authentischen Kabbala

Der Ursprung der authentischen Kabbala geht noch auf die Anfänge der modernen Zivilisation auf Abraham, der vor 4000 Jahren ein Buch names Sefer Jezira (Das Buch der Schöpfung) schrieb.

Spiritualität im 21ten Jahrhundert

Spiritualität im 21ten Jahrhundert heisst Geben und Liebe. Jeder kann in sich die Spiritualität finden und mit ihrer Hilfe eine neue Realität entdecken.

Was lernt man aus den Kabbala-Büchern

Die Weisheit der Kabbala spricht auf eine einzigartige Weise über Dich und mich, über uns alle. Sie befasst sich nicht mit irgendetwas Abstraktem, sondern nur mit der Art und Weise, wie wir geschaffen wurden, und wie wir auf höheren Existenzebenen existieren und wirken.

Berühmte Kabbalisten

Ashkenazi Rabbi Isaak (ARI) war der erste Kabbalist, der dank seiner besonderen Seele begonnen hat, die Kabbala-Methode auf eine andere Weise darzulegen.

Kabbalisten über die Weisheit der Kabbala

„Die Notwendigkeit an der Kabbala ist groß, denn wir sind verpflichtet, sie zu kennen, wie es geschrieben steht: „So sollst du nun heute wissen und zu Herzen nehmen, dass Yahuah ist oben im Himmel und unten auf der Erde und sonst keiner“ (5.Mose 4:39). D.h. wir müssen wissen, und nicht nur glauben.

Kabbalisten über die Liebe

„Wenn jemand die Liebe zu den Menschen erreicht, befindet er sich genau in der Form des Dvekut (Anheftung), welche Gleichheit der Form mit dem Schöpfer bedeutet.

Mythen über Kabbala

Kabbala ist eine Weisheit, welche die umfassende Wirklichkeit enthüllt, die normalerweise vor unseren Sinnen verborgen ist. Man könnte sie, die Physik der allumfassenden Wirklichkeit nennen.

Der Zohar – das geheimste Buch der Welt

Was ist Der Sohar?

Der Sohar ist eine Sammlung von Kommentaren zur Tora und als Führer für diejenigen Menschen gedacht, die bereits einen hohen spirituellen Grad bis zur Wurzel (Ursprung) ihrer Seelen erlangt haben. Der Sohar beinhaltet alle spirituellen Zustände, die der Mensch während der Entwicklung seiner Seele erfährt. Am Ende dieses Vorganges erreicht die Seele etwas, das die Kabbalisten „das Ende der Korrektur“ nennen, den höchsten Grad an spiritueller Ganzheit.

Bedeutung des Buches Zohar

Das Buch Der Zohar führt uns in die Höhere Welt

Die Wissenschaft der Kabbala sagt uns, dass es fünf Welten gibt, die uns von der Höchsten Kraft trennen. Sie sind eine unterhalb einer anderen positioniert, wo alles, was in einer höheren Welt existiert, herabsteigt und in allen anderen Welten vollständig kopiert wird, bis hinunter zur niedersten aller Welten – unserer Welt.

Zohar und Isaak Newton

Das Bild, das Sie vor sich sehen, ist die lateinische Übersetzung des Buches Sohar, die Isaac Newton gehört hat.

Studium des Buches Zohar

Die Einführung in das Buch Sohar ist eine eingehende Untersuchung, zusammen mit Dr. Laitmans Kommentaren zu zwei dieser Einführungen: „Einführung zum Buch Sohar“ und dem „Vorwort zum Buch Sohar“ .